Ayurveda im täglichen Leben
Ein Workshop zur Selbsterfahrung

Die Santosha-Tage sind Workshops für Menschen, die sich dem Wissen des Ayurveda öffnen möchten, um weitere Möglichkeiten eines eigenverantwortlichen Handels im Sinne der Natur und damit ihrer Gesundheit zu erlernen.

 

Ayurveda ist die Wissenschaft vom Leben (Ayur = Leben, veda = Wissen) und vermittelt neben der Heilkunde ebenso eine gesunde Lebensführung und Ernährung. Es geht in den zweieinhalb Tagen des Workshops um das Verstehen von Zusammenhängen und Abläufen in der Natur, also auch denen des Menschen im körperlichen und geistigen Lebensprozess 💚

Die Inhalte zielen darauf ab, den Teilnehmern das Wissen und einen ersten kleinen Erfahrungsschatz mit nach Hause zu geben, um das eigene Leben nachhaltig und auch über eventuelle Erkrankungen hinaus zum Positiven zu verändern.

Es gibt eine Einführung in die Grundlagen der ayurvedischen Ernährung und die Kunst des ayurvedischen Kochens, sowie praktische Übungen und detaillierte Erfahrungsberichte aus dem Alltag mit Ayurveda 🌿

Der Workshop findet in einer liebevollen Atmosphäre und in Räumlichkeiten statt, in denen das Ayurveda in seiner Ursprünglichkeit von den Dozenten täglich gelebt wird.

Nächste Termine 2020:
17. – 19. Januar (Ayurveda | offen für alle) (ausgebucht)
17. – 19. April (Ayurveda & MS)

11. – 13. September (Ayurveda & Hashimoto)

Dozenten: Michael Rohrschneider, Heike Wilkens, Sabine Marina

Wo: Praxis Michael Rohrschneider, Lohbergenweg 1b, Holm-Seppensen
Kosten: 350,- Euro (inkl. Verpflegung vor Ort)
Anmeldung per Mail an: sabine@santosha-wege.de

Wir empfehlen die Anreise am Vortag des ersten Workshop-Tages. Die Gruppengröße beschränkt sich auf max. acht Teilnehmer.